Kommentar

Umstrittenes neues Sicherheitsgesetz in Frankreich - Protestierende werden prügelnde Polizisten auch weiterhin filmen

Polizeikräfte zu filmen und Bilder davon zu verbreiten, soll in Frankreich per Gesetz verboten werden - um Polizisten zu schützen. Das Ziel sei richtig, doch das Mittel das falsche, kommentiert Jürgen König. Denn gerade erst hat wieder ein Video für Schlagzeilen gesorgt, das massive Polizeigewalt zeigt. Ein Kommentar von Jürgen König www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis: 06.02.2021 13:10 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/28/frankreichs_neues_sicherheitsgesetz_ein_angriff_auf_die_dlf_20201128_1310_a9e47445.mp3

Ein Mann in Nantes filmt Polizisten während einer Demonstration gegen das neue französische "Gesetz für umfassende Sicherheit", das "in böswilliger Absicht" getätigte Aufnahmen von Polizisten verbietet
5 Min. | 28.11.2020