Kommentar

Vorstoß zur Schuldenbremse - Die Union tut Helge Braun Unrecht

Die heilige Kuh Schuldenbremse zu schlachten, käme für CDU und CSU einem politischen Selbstmord gleich, das weiß auch Kanzleramtschef Helge Braun. Aber seine Idee, die Schuldenbremse wenigstens für ein paar Jahre beiseite zu schieben, sei weder verwerflich noch neu, kommentiert Theo Geers. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören bis: 06.04.2021 20:09 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/26/kommentar_schuldenbremse_kanzleramtschef_braun_irritiert_dlf_20210126_1909_8eee680d.mp3

Helge Braun (CDU), Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts, informiert zu der aktuellen Lage bei der Bekämpfung des Coronavirus.
3 Min. | 26.1.2021