Kommentar

Wachwechsel in Washington - Trumps Potenzial für Störfeuer bleibt gewaltig

Zwar ist Donald Trump abgewählt, eine Mehrheit der Republikaner halte ihn aber für den eigentlichen Gewinner der Wahl, kommentiert Gregor Peter Schmitz von der "Augsburger Allgemeinen Zeitung". Zu Optimismus, dass die Vereinigten Staaten wirklich wieder Vereinigte werden, bestehe leider wenig Anlass. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören bis: 13.03.2021 06:05 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/02/der_amerikanische_traum_wachwechsel_in_washington_dlf_20210102_0605_17d687e4.mp3

Donald Trump und Joe Biden im CNN-Fernsehbild einer Debatte.
4 Min. | 2.1.2021