Komplett verwirrt

"Feminist:innen sind nicht verbissen!"

Feminist:innen sind verbissen, zudem Männerhasser:innen, zu laut und enden meist alleine als Katzenfrauen. So oder so ähnlich hören sich viele Vorurteile an, sobald Feminismus zur Sprache kommt. Stimmt doch alles gar nicht, denkt sich Rafaela und hat sich Anna eingeladen, um über genau diese Dinge zu reden. Anna hat sich in ihrem Studium lange mit Feminismus beschäftigt, ist Gesicht von bubbles dem Orientierungs-YouTube-Format von funk und hostet den TikTok Account der tagesschau. Rafaela und Anna quatschen darüber, was für sie selbst Feminismus bedeutet und wie sie sich in der heutigen Gesellschaft als Feministinnen fühlen. Und fragen sich: "Wie kann nämlich der moderne Feminismus auf der einen Seite als Kampfbegriff gelten, auf der anderen Seite den langen Kampf der Geschlechter beenden?"

36 Min. | 26.11.2020