Kompressor - das Kulturmagazin

Buch über Weinstein und #MeToo - Am Anfang war das Gerücht

Verdachtsberichterstattung mag anrüchig klingen. Aber ohne sie würde kein Skandal aufgedeckt - und wäre auch keine erfolgreiche #MeToo-Bewegung entstanden. Das zeigt das Buch "#Me Too. Von der ersten Enthüllung zur globalen Bewegung". Laura Backes im Gespräch mit Jana Münkel www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/29/buch_ueber_weinstein_metoo_am_anfang_war_das_geruecht_drk_20200729_1405_59083c81.mp3

Frauendemonstration in Paris: Im Mittelpunkt des Bildes eine junge Frau mit rotblonden langen Haaren, die eine Faust in die Höhe gereckt hat. Im Hintergrund weitere in die Höhe gereckte Fäuste und Plakate.
13 Min. | 29.7.2020