Kontext

Assads Syrien - die Hölle auf Erden

Seit vielen Jahren sind mehrere Millionen Syrer auf der Flucht vor dem Krieg in ihrem Land. Einige Hunderttausend fanden in Deutschland Schutz. Große Teile Syriens liegen in Schutt und Asche. Dafür ist im Wesentlichen der Präsident des Landes, Baschar al-Assad, verantwortlich. Er reagierte 2011 auf Demonstrationen gegen ihn mit brutaler Gewalt - ein blutiger Bürgerkrieg begann. Vor 20 Jahren trat Assad sein Amt an, das er von seinem Vater geerbt hatte. In dieser Zeit hat es sich für viele Syrer zur Hölle auf Erden verwandelt.

Assads Syrien - die Hölle auf Erden
19 Min. | 17.7.2020