Konzertkritik

Ist gerne anders: Alison Moyet

Alison Moyet hatte ihre große Zeit in den 80ern. Erst stürmte sie die Charts als Frontfrau von Yazoo, an der Seite des späteren Erasure-Gründers Vince Clark - und danach war sie solo erfolgreich. In den 90ern wurde es ruhiger um sie, aber seit Anfang der 2000er veröffentlicht sie regelmäßig Alben, spielt Theater, tourt. Wie auch jetzt wieder. Am Montagabend Nadine Kreuzahler sie im Neuköllner Huxleys gesehen.

Die Sängerin Alison Moyet
3 Min. | 12.12.2017