Kultur heute - Beiträge

Reihe "Innovationsmotor Kultur" - "Wo ist die Verantwortung des Staates für die Kultur?"

Früher habe der Adel die Kultur gestärkt und vorangetrieben, sagte die Geigerin Anne-Sophie Mutter im Dlf. Heute seien Künstler auf einzelne Donatoren oder aber den Staat angewiesen. Gerade in der Coronakrise fehle es jedoch an Unterstützung durch die Politik, das sei "eine der ganz großen Enttäuschungen". www.deutschlandfunk.de, Themenportal Kultur Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/13/vielleicht_ist_es_eigennutz_dass_ich_gerne_helfe_dlf_20210113_1740_b6edd959.mp3

Die Geigerin Anne-Sophie Mutter trägt ihr blondes, schulterlanges Haar bei einer Pressekonferenz halb offen und spricht mit ihrem Gegenüber, das hiner der Kamera steht.
10 Min. | 13.1.2021