Kultur

Eine neue Kulturmeile für Frankfurt - Gepräch mit Ina Hartwig

Wenn Frankfurt den Ruf einer Kulturstadt hat, dann liegt das auch am Museumsufer. Die Perlenkette von gut einem Dutzend Museen vor allem am südlichen Ufer des Mains geht auf eine Idee des legendären Frankfurter Kulturdezernenten Hilmar Hoffmann zurück, die in den Achtzigerjahren realisiert wurde. Jetzt könnte Frankfurt eine zweite solche Kulturmeile bekommen. Dazu würden dann auch zwei Neubauten für Oper und Schauspiel gehören. Das ist der Plan der heutigen Kulturdezernentin Ina Hartwig, mit dem sie der seit Jahren geführten Debatte über die Zukunft der Städtischen Bühnen eine neue Perspektive gegeben hat. Wie geht es jetzt weiter?

24 Min. | 24.6.2020