Kultur

Hate Speech: Wenn Sprache die Demokratie gefährdet

Rassistische, hetzerische und diskriminierende Äußerungen im Internet führen dazu, dass unsere Meinungsfreiheit eingeschränkt wird. Denn eine Studie zeigt, dass viele Menschen sich davon eingeschüchtert fühlen und sich zurückziehen, ihre Meinung also gar nicht mehr äußern. Erschwerend kommt hinzu, dass die Sprache der Hater raffinierter wird und sich den Richtlinien der Betreiber anpasst. Dadurch wird es schwieriger, dagegen vorzugehen. Was kann man tun? Und wer sollte etwas tun?

24 Min. | 3.7.2020