Kulturtermin

120 Kilometer Film - Die erste Berlinale 1951

Der Vorhang zur ersten Berlinale hob sich am 06.06.1951. Die Stadt stand Kopf. Während die Ost-Berliner Presse den Filmen "nihilistische Leere und pathologische Exzesse" attestierte, erhofften sich die Berliner ein Rendezvous mit Prominenten. Wolfgang Jacobsen über die Anfänge der Internationalen Filmfestspiele Berlin, die 1950 gegründet wurden.

1. Internationale Filmfestspiele Berlin: Eingang zur Waldbühne; © imago-images/Future Image
24 Min. | 2.1.2020