Kulturtermin

Das emotionale Erbe der Vorfahren

Nicht nur die Haarfarbe, der Körperbau oder Begabungen werden in einer Familie von Generation zu Generation weitergegeben, sondern auch Erwartungen, Familienregeln, Tabus und Geheimnisse. Die Vererbung solcher gewinnt in der Psychotherapie an Bedeutung. Denn Lebenseinstellungen und Beziehungsdynamiken prägen noch die Kinder und Kindeskinder. Sie kämpfen oft mit unerklärlichen Verhaltensweisen und Gefühlen.

Erbe: junge und alte Hände übereinander; © imago-images/Gemma Ferrando
25 Min. | 6.1.2020