Kulturtermin

Die Intelligenz der Bienen

Der 20. Mai ist der von den Vereinten Nationen ausgerufene "Weltbienentag". Die ältesten Zeugnisse für die Verehrung der Bienen reichen 13.000 Jahre zurück. Ihr Fleiß ist sprichwörtlich, ihr Produkt verführerisch. Religionsstifter und Literaten verewigten die Bienen in ihren Werken - mit einem untrüglichen Gespür für deren Intelligenz.

Kulturtermin; © rbbKultur
24 Min. | 18.5.2020