Kulturtermin

Die Schriftstellerin Ingeborg Drewitz - "Der harte Trost der Genauigkeit"

Ingeborg Drewitz hat Romane, Erzählungen, Hörspiele, Theaterstücke und Essays veröffentlicht. In ihren Büchern beschreibt sie die Hoffnungen, Ängste und Erfahrungen der modernen Menschen in einfacher, klarer Sprache mit großem Einfühlungsvermögen und dem "harten Trost der Genauigkeit". Heute gehört Ingeborg Drewitz zu den wenigen Frauen, die von der Stadt Berlin mit einem Ehrengrab gewürdigt werden.

Ingeborg Drewitz © Heinz Wieseler/dpa
25 Min. | 30.6.2020