Kulturtermin

Diplome, Depression und Demos- Marokkos Jugend sucht nach einer Zukunft

Fluchtursachen bekämpfen– kein Ziel wird häufiger genannt, wenn es um den Umgang mit Flucht, Vertreibung und Migration geht. Aber wie sieht es in den Herkunftsländern der sogenannten Wirtschaftsflüchtlinge aus? Warum machen sich nach wie vor so viele junge Männer auf den Weg nach Europa? Am Beispiel von Marokko zeigt Jens Borchers, wie sehr die jungen Menschen unter einem schlechten Bildungssystem und unter einer immensen Arbeitslosigkeit leiden. Sie haben den Glauben an eine lebenswerte Zukunft in der Heimat verloren, wenn sie sich zur Flucht entschließen.

Kulturtermin; © rbbKultur
24 Min. | 4.3.2019