Kulturtermin

Erinnern, aber wie?

In Auschwitz-Birkenau haben die Deutschen über eine Million Menschen ermordet. Geblieben sind nur die Habseligkeiten der Opfer. Diese stummen Beweise des Holocaust drohen nach einem dreiviertel Jahrhundert zu zerfallen. Gleichzeitig boomt der Auschwitztourismus. Maria Ossowski über das Gedenken in Auschwitz heute.

Restauratorenwerkstätten Auschwitz - rbb/Maria Ossowski
29 Min. | 27.1.2020