Kulturtermin

Gen-Scheren und die unendliche Vererbungen: CrisprCas und Gene Drive

"Gen-Babys geboren" hieß es Ende letzten Jahres in der Presse. Ein Forscher aus China hatte mit Hilfe einer sogenannten Gen-Schere das Erbgut von Zwillingen vor ihrer Geburt manipuliert. Sie sollen jetzt immun gegen eine HIV-Infektion sein. Doch was genau ist diese Gen-Schere, die CrisprCas genannt wird? Und wie sicher sind diese Techniken?

Gen-Schere (Bild: IMAGO/blickwinkel)
25 Min. | 18.3.2019