Kulturtermin

Hannah Arendt: Kein Sinn für die Frauenfrage?

Die durch die Coronaepedemie verschobene Ausstellung "Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert" im Deutschen Historischen Museum ist ab heute zu sehen. Gewürdigt wird ab dieser Woche eine Philosophin, die mit ihrer Politischen Theorie des Aushandelns und der Pluralität immer noch viel beitragen kann zur Lösung moderner Konflikte und Probleme.

Hannah Arendt © pa/AP
25 Min. | 11.5.2020