Kulturtermin

Kinder des Krieges - Evakuierung, Wiederstand und letzte Gefechte (1/5)

Dieses Jahr jährt sich zum 75. Mal das Ende des zweiten Weltkrieges. Ein Anlaß um mit Zeitzeuginnen und Zeugen ins Gespräch zu kommen und ihre Erinnerungen zu dokumentieren. Alois, Detlef, Alice und Horst erinnern sich an eine dunkle Stunde Deutschlands. Sie erinnern auch daran, dass wenn die Nacht am dunkelsten ist, ein Morgen bevorsteht.

Alice und Horst Bernard mit kleinem Bruder (l) | Hannelore Dörr als Kind (M.) | (v.l.:) Detlef Thieser mit Schwester und großer Cousine (r.) © privat
29 Min. | 4.5.2020