Kulturtermin

Sand

Sand wird allmählich knapp und teuer. Ganze Strände sind bereits dem Sanddiebstahl zum Opfer gefallen. Die boomende Bau-Industrie braucht Unmengen als Beimischung zum Beton. Sand steckt aber auch in unzähligen anderen Produkten, zum Beispiel in Computer-Chips. Längst nicht alle Sandsorten eignen sich für die Verarbeitung, so konnte Wüstensand bisher nicht von der Industrie verwendet werden. Das ändert sich gerade, erste Häuser wurden bereits unter Verwendung von Wüstensand errichtet. Mit Folgen für die Umwelt.

Fußabdrücke im Sand (Bild: colourbox)
24 Min. | 16.3.2020