Kulturtermin

Unterhaltsvorschuss: Zwischen Bürokratie und Kindeswohl

Über 45.000 Kinder erhalten in Berlin einen Unterhaltsvorschuss, eine Leistung des Staates, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil nicht zahlen kann oder will. Vom Antragstellen bis zur Rückholung der Zahlungen ist das System mit Problemen behaftet: Die Jugendämter sind unterbesetzt und überfordert, die Kontrollmechanismen greifen nicht. In der Sendung wird der aktuelle Stand rund um das Thema Unterhaltsvorschuss beleuchtet.

Zwei Mütter schieben ihre Kinderwagen eine Landstraße entlang © Felix Kästle/dpa
24 Min. | 7.4.2020