Kulturtermin

„Welt, wie du taumelst!“- 100 Jahre "Menschheitsdämmerung"

1920 erschien in Berlin die bekannteste deutsche Gedichtsammlung, die bis heute unser Bild der expressionistischen Lyrik prägt – von Benn bis Lasker-Schüler, von Trakl bis Becher. Sie spiegelt auch die ganze Tragik des 20. Jahrhunderts wider. Eine Sendung von Thomas Diecks.

Menschheitsdämmerung © Rowohlt Verlag 2019
25 Min. | 29.2.2020