kulturWelt

Stephen Kings "Es 2"

2017 kam der erste Teil der Verfilmung von Stephen Kings Roman "Es" in die Kinos und wurde - zumindest umsatzmäßig - der größte Erfolg eines Horrorfilms aller Zeiten. Schon damals stand fest, dass es einen zweiten Teil geben würde, denn der erste Film deckte nur die Hälfte der Romanvorlage ab. Am Donnerstag ist es nun soweit: "Es 2" heißt der Film bei uns in aller Bescheidenheit. Roderich Fabian hat ihn gesehen. Unsere weiteren Themen in dieser Ausgabe: Ein Nachruf auf den Fotografen Peter Lindbergh / Die multimediale Installation "Sensefactory - Das totale Tanz Theater" ist in München zu sehen / und ein Gespräch über das "Futurium", das morgen in Berlin eröffnet wird. Durch die Sendung führt Knut Cordsen

22 Min. | 4.9.2019