Landespolitik

Auf nach Kenia!

In Brandenburg zeigen sich SPD, CDU und Grüne entschlossen zum gemeinsamen Regieren. Das kündigten Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), der kommissarische CDU-Landeschef Michael Stübgen und Grünen-Fraktionschefin Ursula Nonnemacher in Potsdam an. Außerdem: Berlin will dis 2030 raus aus der Kohle– kann das funktionieren? Und: Was hat das Bonus-Programm für Brennpunktschulen gebracht? Wir ziehen eine Fünf-Jahres-Bilanz.

19.09.2019, Brandenburg, Potsdam: Michael Stübgen (CDU), kommissarischer Parteivorsitzender der CDU Brandenburg, Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende in Brandenburg (
15 Min. | 21.9.2019