Leben

Von Stalin in die kasachische Steppe verbannt - Steppenkinder erzählen

Nach dem Überfall der Wehrmacht auf die Sowjetunion erteilte Stalin 1941 den Befehl, fast eine Million Russlanddeutsche in die kasachische Steppe umzusiedeln. Von Merle Hilbk

Kasachisches Dorf in der Steppe
24 Min. | 7.4.2020