Lebenswert

Karfreitag 2020: Was gibt uns Kraft zum Durchhalten?

ein Karfreitag, wie wir ihn wohl alle noch nie erlebt haben. Ein irritierender Karfreitag in unsicherer Zeit, in einer Welt, die aus den Fugen geraten scheint. Nun ist ja der Karfreitag traditionell ein stiller Tag. Ein Feiertag der Zurückgezogenheit. Auch in anderen Jahren heißt es ja am Karfreitag: Geschäfte und Bars bleiben zu. Insofern passt dieser Tage vielleicht noch am ehesten in diese ungewöhnliche Zeit. Der Journalist Heribert Prantl schreibt in diesen Tagen: Die Welt befindet sich seit Wochen im Karfreitag. Die Gesellschaft lebt in einer zerdehnten Zeit, und sie wartet auf das, was in der Bibel die Auferstehung heißt. Nur dass wir in diesem Jahr wissen, dass die Rückkehr des Lebens nicht in drei Tagen sein wird. Wir wissen, es wird noch dauern, bis wieder so etwas ähnliches wie Normalität eintritt. Geduld ist jetzt gefragt. Und Ausdauer. Und genau darüber wollen wir heute sprechen in dieser Sendung "Lebenswert". In den Gesprächen am Feiertag in hr2-kultur. Was gibt uns, was gibt Ihnen Kraft zum Durchhalten? Was stärkt Ihre Geduld? Was nährt Ihre Hoffnung und Ihren Mut? Gast im Studio ist heute die Psychotherapeutin Andrea Hillenbrand aus Wiesbaden. Moderation: Lothar Bauerochse, hr-Kirchenredaktion

74 Min. | 10.4.2020