Lebenszeichen

Beichtstuhl: Ein verflixtes Möbel

Beichtstühle gelten heute als Symbole amtskirchlicher Machtanmaßung und Orte des Missbrauchs. Allenfalls als letzte Bastionen volksfrommer Rückständigkeit mag die Moderne sie noch tolerieren. Da tut Aufklärung Not.

Ein hölzerner Beichtstuhl im spärlichen Licht der Kirche St. Maria im Kapitol. Die Kirche gehört zu den Kölner Kirchen, die im Zweiten Weltkrieg schwere Schäden davon getragen haben.
29 Min. | 20.6.2019