Lebenszeichen

Jehuda Amichai: Poet zwischen Gott und Welt

Der jüdische Dichter Jehuda Amichai ist einer der großen Literaten Israels. Der gebürtige Würzburger floh mit seiner Familie vor dem NS-Regime nach Palästina und starb vor zwanzig Jahren in Jerusalem. Autor: Burkhard Reinartz

Der isrealische Schriftsteller Jehuda Amichai bei einer Autogrammstunde in einer Lese-Veranstaltung in Köln (September 1992)
29 Min. | 27.9.2020