Lebenszeichen

Mondkraft - die weibliche Seite der Welt | Doku

Der beständige Rhythmus von Sonne und Mond, Tag und Nacht, Ebbe und Flut. Er gibt den Menschen seit Anbeginn der Zeit Ruhe und Orientierung. In vielen Religionen ist die Sonne das männliche Prinzip und der Mond das Weibliche. Warum ist das so? Autorin: Elin Hinrichsen

Eine Frau posiert vor einem Vollmond.
27 Min. | 5.4.2021