Lebenszeichen

Zweitzeugen: Erinnern an den Holocaust

Es sind Gänsehaut-Momente, wenn Holocaust-Überlebende aus ihrem Leben erzählen. Aber diese Menschen sind alt. Was passiert, wenn sie gestorben sind? Der Verein "Zweitzeugen" will ihre Erinnerungen bewahren. Autorin: Elin HInrichsen

Holocaus-Überlebende und Zeitzeugin Frieda Kliger
28 Min. | 6.9.2020