Leonora - mit 15 zum IS

Die Sklavin (2/5)

Leonora lebt als Drittfrau eines deutschen Dschihadisten in Raqqa, Syrien. Dann ein Schock: Ihr Mann hat eine Frau gekauft - eine Sklavin, mit der er Geld verdienen will. Den Podcast haben wir im September 2019 veröffentlicht. Im Januar 2021 ist Leonora unter Auflage aus der U-Haft entlassen worden. https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/leonora-messing-101.html

Eine Frau sitzt auf dem Boden.
38 Min. | 5.9.2019