Lesart - das Literaturmagazin

Alberto Vigevani: "Ein kurzer Spaziergang" - Ein Meisterwerk der Nachkriegsliteratur

Die Erzählung beginnt mit einer skurrilen Hochzeitsreise und weitet sich zu einer jüdischen Familiengeschichte im Italien des Zweiten Weltkriegs. Ein poetischer Einspruch gegen Gewalt und Vergesslichkeit, bei dem kein einziges Wort überflüssig ist. Von Marko Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/07/buchkritik_ein_kurzer_spaziergang_von_alberto_vigevani_drk_20210407_1038_71825b70.mp3

Cover des Buches "Ein kurzer Spaziergang" von Alberto Vigevani
6 Min. | 7.4.2021