Lesart - das Literaturmagazin

Anja Utler: "kommen sehen. Lobgesang" - Klimakollaps in Langgedichten

Nach der Klima-Apokalypse: Anja Utlers Lyrikband "kommen sehen. Lobgesang" erzählt von einer düsteren Zukunft. Neben der Natur befinden sich Denken und Sprache in Auflösung. Eine "nervenraubende Lektüre", meint unser Kritiker. Von Björn Hayer www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/16/buchkritik_kommen_sehen_lobgesang_von_anja_utler_drk_20200916_1041_032bf06c.mp3

Buchcover zu Anja Utler: "kommen sehen. Lobgesang"
4 Min. | 16.9.2020