Lesart - das Literaturmagazin

Anna Prizkau über "Fast ein neues Leben" - Verleugnung des Andersseins

In ihrem Debüt "Fast ein neues Leben" erzählt Anna Prizkau in Kurzgeschichten vom Ankommen in Deutschland. Die Hauptfigur wolle ihre Herkunft verstecken - was in ihr auch Abgründe öffne, so die Autorin, die selbst aus Russland auswanderte. Anna Prizkau im Gespräch mit Frank Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/09/fast_ein_neues_leben_ueber_das_ankommen_in_deutschland_drk_20201209_1016_edd63cbc.mp3

Porträt der Schriftstellerin Anna Prizkau vor einer Backsteinwand
10 Min. | 9.12.2020