Lesart - das Literaturmagazin

Bücher zum Verschenken - Katja Bohnet empfiehlt "Was man sät" von Marieke Lucas Rijneveld

Tochter Lola ist so alt wie das Mädchen in dem Roman und liest in der Schule zu wenig Bücher von Frauen. Darum bekommt sie das Buch, das einfach und schonungslos vom Leben auf dem Bauernhof erzählt, aber auch vom Sterben. Von Katja Bohnet www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/11/buecher_zum_verschenken_was_man_saet_von_marieke_lucas_drk_20201211_1037_7be1230b.mp3

Das Cover zeigt eine schwarzweiß Aufnahme einer nebeligen Landschaft mit Bäumen. In großen, gelben Buchstaben steht darauf der Titel des Buches "Was man sät"
2 Min. | 11.12.2020