Lesart - das Literaturmagazin

Chinesischer Autor zur Protestbewegung - "Übermorgen wird Hongkong blind", dichtet Liao Yiwu

Verletzte, Verhaftete, Polizeigewalt: Die Proteste in Hongkong eskalieren täglich weiter. Der chinesische Schriftsteller Liao Yiwu hat wenig Hoffnung, dass die Angelegenheit gut ausgeht. In einem neuen Gedicht zeichnet er ein düsteres Zukunftsszenario. Liao Yiwu im Gespräch mit Frank Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/14/der_chinesische_schriftsteller_zu_den_protesten_in_hongkong_drk_20190814_1045_8e61158e.mp3

11 Min. | 14.8.2019