Lesenswert Magazin

Carlos Ruiz Zafón - Der Friedhof der vergessenen Bücher

Rotes Blut, schwarze Umhänge und die Gassen von Barcelona: In seinen Erzählungen spielt der spanische Autor mit bekannten Motiven und lässt Figuren aus seinen Weltbestsellern wie "Der Schatten des Windes" auftreten. Leider überzeugt der Band, der jetzt ein Jahr nach Zafóns Tod erscheint, unsere Kritikerin nicht. Rezension von Julia Schröder. Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen und Peter Schwaar S. Fischer Verlag, 224 Seiten, 20 Euro ISBN 978-3-10-397093-7

Carlos Ruiz Zafón - Der Friedhof der vergessenen Bücher
6 Min. | 13.6.2021