Lesenswert Magazin

Holger Heimann - Tschechische Literatur

Die tschechische Literatur trumpft auf. Denn Tschechien ist Gastland der Leipziger Buchmesse. Die Bücher, die jetzt bei uns erscheinen, widmen sich der schwierigen europäischen Geschichte und erzählen von den Zumutungen der Gegenwart.<br/><br/>Rezension von Holger Heimann <br/><br/>Kateřina Tučková - Gerta. Das deutsche Mädchen <br/>Aus dem Tschechischen von Iris Milde <br/>Klak Verlag | ISBN 978-3-94376-797-1 | 548 Seiten | 19,90 Euro<br/><br/>Jaroslav Rudiš - Winterbergs letzte Reise <br/>Luchterhand Literaturverlag | ISBN 978-3-630-87595-8 | 544 Seiten | 24 Euro <br/><br/>Jáchym Topol - Ein empfindsamer Mensch <br/>Aus dem Tschechischen von Eva Profousová <br/>Suhrkamp Verlag | ISBN 978-3-518-42864-1 | 494 Seiten | 25 Euro

Podcastbild Lesenswert
11 Min. | 10.3.2019