Lesenswert Magazin

Karina Sainz Borgo - Nacht in Caracas

Die venezolanische Autorin Karina Sainz Borgo erzählt die Geschichte einer Frau, die auf-grund der Gewalt in Venezuela ihr Land mit dem Pass einer Toten Richtung Spanien verlässt. Sainz Borgo kreiert ein literarisches Ambiente, in dem die Situation in Venezuela noch um einiges düsterer ist als in der Realität.<br/>Rezension von Eva Karnofsky.<br/><br/>Aus dem Spanischen von Susanne Lange<br/>Verlag S. Fischer<br/>ISBN 978-3-10-397461-4<br/>224 Seiten<br/>21 Euro

Podcastbild Lesenswert
8 Min. | 8.9.2019