Leute

Christian Hardinghaus | Historiker

In wenigen Wochen jährt sich zum 75sten Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs und damit auch das Ende des tausendjährigen Reiches, das binnen weniger Jahre Europa in Schutt und Asche legte. Deshalb ist jetzt ein Buch des Historikers Christian Hardinghaus erschienen, in dem er einige der letzten lebenden Zeitzeugen befragt. Männer, die in der Wehrmacht für Hitler und den Nationalsozialismus gekämpft haben, in Stalingrad und in Nordafrika, die das Grauen des Krieges unmittelbar erlebt haben und vielfach traumatisiert zurückgekehrt sind. Der Titel des Buchs: "Die verdammte Generation".

Christian Hardinghaus
30 Min. | 12.3.2020