Leute

Thilo Kößler | USA-Korrespondent

US-Präsidentschafts-Wahlkampf, mehr als sechs Millionen Arbeitslose durch die Corona- Pandemie und ein Rückgang der US-Industrieproduktion wie seit 1946 nicht mehr. Schlagzeilen, die Thilo Kößler als US-Korrespondent in Washington einordnet - aktuell durch das US-Einreiseverbot aus Deutschland heraus. Außenpolitik hat den Journalisten immer begleitet, sechs Jahre berichtete er für die ARD als Hörfunk-Korrespondent aus dem Nahen Osten am Standort Kairo. Und als Abteilungsleiter des Kölner Funkhauses des Deutschlandfunks. Seit 2016 berichtet er als USA-Korrespondent von Deutschlandradio in Washington. Hier erlebt er ein zutiefst gespaltenes Land, zwischen arm und reich, schwarz und weiß, Stadt und Land, Republikanern und Demokraten.<br/>Moderation: Nicole Köster

Thilo Kößler, USA-Korrespondent
31 Min. | 24.4.2020