Literatur im Gespräch

"…Nachdenken, warum das alles so ist"

Uschi Schmidt Lenhard bietet seit 13 Jahren Kurse für autobiografisches Schreiben an. Dabei geht es um Fragen wie "Wie kann man Nichtsprachliches in Sprache übersetzen?" oder "Was bedeutet es, wenn Empfindungen und Erinnerungen durch Wörter begrenzt werden?" In ihrem Radio-Feature begleitet Uschi Schmidt Lenhard Kursteilnehmende beim Nachdenken über das eigene Leben und stellt deren Texte und Beispiele aus berühmten literarischen Autobiografien vor.

Auch Johann Wolfgang von Goethe dachte viel über sein eigenes Leben nach - und brachte seine erinnerungen zu Papier (Foto: dpa)
43 Min. | 7.10.2020