MDR Dok

Als Schwan in den Westen - Fluchtträume und Fluchtgeschichten

Nach dem Bau der Berliner Mauer 1961 war die Flucht in den Westen lebensgefährlich. Im Feature von Christiane Hein erzählen Flüchtlinge, wie sie die Mauer mit gefälschten Pässen, Leitern und Piratenhaken überwanden.

Blick über die Berliner Mauer nach Ostberlin zum Klub der Voklssolidarität an der Bernauer Strasse, 1980.
51 Min. | 27.9.2014