@mediasres

Auftrag der Öffentlichen-Rechtlichen - "Natürlich wird es satirische Angebote weiterhin geben"

Bis Anfang 2023 wollen die Länder den Auftrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio neu regeln. "Wir schaffen Chancen", sagte Dirk Schrödter, Chef der Staatskanzlei in Schleswig-Holstein, im Dlf. Die Sender sollten flexibler entscheiden können und Qualität solle festgeschrieben werden. Kritik am Prozedere weist er zurück. Dirk Schrödter im Gespräch mit Sebastian Wellendorf www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/10/es_wird_natuerlich_weiter_satire_geben_interview_mit_dlf_20210610_1536_437f493a.mp3

Dirk Schrödter (CDU) im Plenarsaal
8 Min. | 10.6.2021