@mediasres

Schadensersatzforderung gegen Blog - 250.000 Euro wegen Corona-Berichterstattung?

Wolfgang Wodarg hat schon früh die Corona-Maßnahmen der Politik als Panikmache abgelehnt. Nun geht der ehemalige SPD-Gesundheitspolitiker juristisch gegen den Blog "Volksverpetzer" vor, der über ihn berichtet hat. Wodarg glaubt an Absprachen bis in höchste Regierungskreise - der Blog geht von einem Einschüchterungsversuch aus. Von Michael Borgers www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/18/wodarg_vs_volksverpetzer_wie_corona_relativierer_gegen_dlf_20201118_1541_a6eaa25d.mp3

5 Min. | 18.11.2020