@mediasres

Streit um Rundfunkbeitrag - CDU-Medienpolitiker Robra fordert neues Verfahren

Der sachsen-anhaltinische Medienpolitiker Rainer Robra hat die Position seiner CDU-Fraktion im Streit um eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags verteidigt - sie lehnt eine Erhöhung ab. Er hoffe, dass das Bundesverfassungsgericht einen Weg ohne "parlamentarischen Nachklapp" festlege, sagte Robra im Dlf. Rainer Robra im Gespräch mit Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/02/rundfunkbeitrag_medienausschuss_sachsen_anhalt_vertagt_dlf_20201202_1536_571394c6.mp3

8 Min. | 2.12.2020