@mediasres

Subventionen für Zeitungszustellung - "Direkte Förderung - das gab's noch nicht"

Die Verlage in Deutschland müssen immer noch viel Geld für die Auslieferung ihrer Tageszeitungen aufwenden. Daran soll sich jetzt der Staat beteiligen. "Das ist ein Paradigmenwechsel", sagte Medienökonom Frank Lobigs im Dlf. Fraglich sei aber, ob wir deshalb mehr Förderung sehen werden. Frank Lobigs im Gespräch mit Brigitte Baetz www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/02/deutschland_steigt_in_direkte_pressefoerderung_ein_geld_dlf_20191202_1548_7b67983d.mp3

5 Min. | 2.12.2019