Meilensteine und Legenden

1880: Konrad Dudens Wörterbuch erscheint

Seit der letzten Rechtschreibreform brauchen wir ihn wieder mehr denn je: Den Duden! Der Alles-Wisser, wenn es um die Rechtschreibung geht, verrät uns wie viel T ein Betttuch hat, ob der Thunfisch ohne H auch okay ist und wann man ein Komma setzen muss, kann oder lieber die Finger davon lässt. Am 7. Juli 1880 brachte der damalige Gymnasialdirektor Konrad Duden zum ersten Mal Ordnung in die deutsche Sprache und veröffentlichte "Das Vollständige Orthographische Wörterbuch der deutschen Sprache".

Eine Frau hält einen Duden in den Händen
2 Min. | 7.7.2020