Meilensteine und Legenden

1964: Krebsforschungszentrum Heidelberg wird eingeweiht

Die Zahlen sind erschreckend. Jedes Jahr erkranken rund 500.000 Bundesbürger neu an Krebs, rund 220.000 Menschen sterben daran. Doch auch die Heilungschancen steigen. Einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die tückische Krankheit leistet das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg, das am 31. Oktober 1964 vor 55 Jahren eingeweiht wurde, denn noch hat Krebs seinen Schrecken nicht verloren. Autor: Steffi Tenhaven.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) (Baden-Württemberg, Heidelberg)
2 Min. | 31.10.2019