Meilensteine und Legenden

1974: Erste "Hallo-Ü-Wagen"-Sendung

Am 5. Dezember 1974 ging es los: Carmen Thomas kurvte mit dem Ü-Wagen "Violetta" jeden Donnerstag durch Nordrhein-Westfalen und stellte ihn auf Marktplätzen, in Fußgängerzonen oder an anderen belebten Plätzen ab. Das Konzept der Sendung war es, aus dem Studio rauszugehen und mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Autorin: Martina Meißner.

Carmen Thomas vor dem Ü -Wagen, Spitzname Violetta
2 Min. | 5.12.2019